Page 69 - Gebietsentwicklung Flugplatz Dübendorf - Transformation & Innovation
P. 69

NICHTFEST­ SETZUNG DURCH DEN REGIERUNGSRAT
zu Flughafenentwicklung Zürich und lärmigen Verkehrswegen in der Agglomeration gewertet und hatte einen dementsprechend ausserge- wöhnlichen Stellenwert für die Naherholung im Siedlungskontext. Die- ser Umstand wurde mit der Einbindung in das Freiraumkonzept Fil Vert (Erholungsringe) unterstrichen.
Mit der Fortschreibung 2017 wurde der Regionalpark von den Dele- gierten bestätigt (Genehmigung durch die Delegiertenversammlung der Zürcher Planungsgruppe Glattal, ZPG am 29.3.2017)41. Im Rahmen des Prozesses zur Gesamtrevision des Regionalen Richtplans Glattal erfolgte dementsprechend die Festlegung als Erholungsgebiet regio- naler Bedeutung Nr. 5 «Regionalpark» parallel zum vorgesehenen In- novationspark; ohne Aviatik (Beschluss Delegiertenversammlung ZPG 29.3.2017)42. Die regionale Absicht entfiel aufgrund der Nichtfestset- zung seitens des Regierungsrat Kanton Zürich am 14.2.2018 aus dem re- gionalen Richtplan Glattal und dem Zielbild 2030 des RegioROK 201743.
 Regionalpark im Entwurf Regionaler Richtplan Glattal (2017)
66/67






























































































   67   68   69   70   71